Donnerstag, 16. Februar 2012

Testbericht: CadeaVera 25+ Hautverfeinerndes Peeling für normale Haut und Mischhaut


Für Pinkmelon durfte ich auch in letzter Zeit das CadeaVera 25+ Hautverfeinerndes Peeling für normale Haut und Mischhaut testen.
CadeaVera ist eine Eigenmarke von Müller und deswegen nur dort erhältlich. Der Inhalt beträgt 75 Milliliter und nach dem Öffnen ist das Peeling noch 12 Monate haltbar.
Verpackung:
Das Peeling befindet sich in einer halbrunden Tube. Das heißt, die Hinterseite ist gerade und vorne wird sie rund. Wenn man von oben darauf schaut, sieht es eben aus wie ein Halbkreis.
Unten ist der Deckel, der sich durch leichtes Drücken öffnen lässt. Zum Vorschein kommt dann eine schmale Öffnung.

Herstellerversprechen:
„Das CV FACE Hautverfeinerndes Peeling entfernt besonders gründlich und schonend Schmutz, abgestorbene Hautzellen und überschüssigen Talg.
Die Kombination aus Sauerampferextrakt,Wirkstoffkügelchen und feinen Peelinggranulaten verfeinert das Hautbild.
Granatapfelextrakt bewahrt die hauteigene Feuchtikeitsbalance und hinterlässt eine porentief gereinigte, seidig-glatte Haut.“


Anwendung und Ergebnis:
„Morgens und Abends eine haselnussgroße Menge CV FACE Haut verfeinerndes Peeling auf die angefeuchtete Haut von Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen und sanft einmassieren. Anschließend mit lauwarmen Wasser gründlich abspülen.“
Der Deckel lässt sich wirklich sehr einfach öffnen und das Produkt auch gut dosieren, auch wenn die Öffnung sehr klein aussieht.
Die Konsistenz ist eher flüssig und weich, was aber sehr angenehm ist, da sich das Produkt dadurch gleichmäßig auf der angefeuchteten Haut verteilen lässt.
Die Peelingkörner, die weiß und rot sind, sind sehr fein und außerdem sind noch kleine blaue Perlen enthalten, die aber beim Auftragen auf der Haut zergehen.

Der Geruch ist angenehm, er erinnert mich an eine Gesichtscreme, die ich vor einigen Jahren mal hatte, allerdings komme ich nicht drauf, welche das war.
Der Peelingeffekt ist angenehm, man hat nicht das Gefühl, als ob man mit einer Drahtbürste über das Gesicht schrubbt. Und es ist sehr effektiv in der Entfernung von abgestorbenen Hautschüppchen. Meine Haut hat nach der Anwendung nicht gespannt oder war ausgetrocknet. Diese hat sich glatt und geschmeidig angefühlt und war porentief gereinigt. Nach regelmäßiger Anwendung konnte ich auch feststellen, dass sich das Hautbild tatsächlich verfeinert.
Was ich sehr bedaure ist, dass ich bei mir leider eine Hautunverträglichkeit feststellen musste und ich das Produkt nicht weiter testen konnte. Am Anfang hatte ich nur leicht gerötete Wangen und dachte mir nichts weiter dabei, da es schnell wieder verschwunden ist, und es ja auch vom Peelingeffekt hätte stammen können. Nach zwei Wochen hat sich diese Rötung aber immer mehr verstärkt und es hat auch gebrannt, sodass ich davon ausgehe, dass meine Haut einen der Inhaltsstoffe nicht verträgt.
Ich finde das echt schade, weil ich das Peeling sonst wirklich sehr gut finde und es mir mit Sicherheit nachgekauft hätte. Deswegen möchte ich euch dieses Produkt trotzdem empfehlen, denn nur weil ich es nicht vertragen habe, heißt das ja nicht, dass ihr auch Probleme damit haben werdet.

1 Kommentar:

  1. Hab dich getaggt ;-). Hoffe du machst mit!? http://bellaworldbella.blogspot.com/2012/02/ich-wurde-getaggt-von-ricilicious.html Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr eure Meinung und Gedanken hinterlassen.
Bitte immer freundlich bleiben und nicht beleidigend werden.
Vermehrte Blogwerbung sowie beleidigende Kommentare werden gelöscht.
Leider musste ich die Sicheheitsabfrage aktiviren, da ich in letzter Zeit mit Spam zugemüllt wurde.