Dienstag, 6. März 2012

Testbericht: essence long lasting eye pencil "15 bling bling"

Vor einiger Zeit habe ich mir aus dem neuen Standartsortiment den essence long lasting eye pencil in der Farbe "15 bling bling" gekauft. Der Preis liegt bei etwa zwei Euro. Es sind 0,28 Gramm enthalten und die Haltbarkeitszeit beträgt 36 Monate.

Verpackung:
Der Kajal befindet sich in einer goldbraunen Plastikverpackung in Stiftform, mit Deckel zum abziehen. Die Mine ist zum herausdrehen.


Herstellerversprechen:
"Supersofter Augenkonturenstift für präzisen Auftrag. Langhaftend."

Anwendung und Ergebnis:
Die Kappe lässt sich einfach abziehen. Der Stift liegt gut in der Hand. Auch beim Herausdrehen der Mine gibt es keine Probleme, jedoch sollte man sie nicht zu weit bzw. nur so weit wie nötig herausdrehen, da sie sonst sehr leicht bricht.
Das ist mir beim swatchen passiert, als ich den dickeren Strich malen wollte und sie nur ein kleines bisschen mehr herausgedreht habe. Also Vorsicht!
Beim auftragen gleitet die Mine sehr sanft über die Haut, und es lassen sich sowohl feine Striche als auch etwas dickere ziehen und man kann sehr präzise arbeiten. Die Konsistenz ist sehr angenehm und auch die Farbabgabe ist sehr gut. Die Farbe ist ein schönes, intensives braungold mit leichtem Schimmer und entspricht dem Eindruck in der Verpackung.
Sowohl auf der Wasserlinie als auch am oberen und unteren Wimpernkranz hält der Kajal den ganzen Tag. Die Farbe verblasst zwar etwas, aber nur minimal.
Entfernen lässt er sich ganz einfach mit normalem Augen Make-up Entferner oder feuchten Reinigungstüchern.
Anspitzen lässt sich die Mine leider nicht, da kein geeigneter Spitzer vorhanden ist. Alledings finde ich das Anspitzen hier auch nicht unbedingt nötig.

Kommentare:

  1. Hallo :)!
    Ich habe dir einige Awards gegeben,welche siehst du hier:
    http://chaos-n-beauty.blogspot.com/2012/03/der-award-post.html
    Würde mich riesig freuen wenn du die annehmen würdest :)!!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr eure Meinung und Gedanken hinterlassen.
Bitte immer freundlich bleiben und nicht beleidigend werden.
Vermehrte Blogwerbung sowie beleidigende Kommentare werden gelöscht.
Leider musste ich die Sicheheitsabfrage aktiviren, da ich in letzter Zeit mit Spam zugemüllt wurde.