Donnerstag, 21. Februar 2013

Review Teil 1: essence irresistible Trend Edition

Letzten Samstag brachte mir der Postbote ganz unerwartet einen Umschlag von Cosnova.
Ich war ganz gespannt, was wohl darin ist und habe ihn sofort geöffnet.
Zum Vorschein kamen einige Produkte aus der essence Irresistible Trend Edition.
Ich hab mich wahnsinnig gefreut, weil ich bisher noch nie etwas von Cosnova zum Testen zugeschickt bekommen habe.
Nachdem ich in den letzten Tagen auch endlich alle Swatches machen konnte, weil das Licht wieder besser war kommt nun hier mein erster Eindruck.

Erhalten habe ich vier der 3D -Eyeshadows, zwei Eyeliner Pencils und die Mascara.
Zuerst zu den Eyeshadwos:
Im allgemeinen finde ich die Farbkombinationen sehr schön, sie passen auf jeden Fall gut zusammen, allerdings finde ich, dass jetzt nichts ausergewöhnliches dabei ist, was man so noch nicht kennt.
Die Swatches wurden alle auf der Eyeshadow Base von Rival de Loop gemacht, und das Ergebnis finde ich bis auf eines mehr als zufriedenstellend, aber seht selbst. 

04 irresistible caramel cream
Brauntöne sind sowieso meine liebsten Farbkombis überhaupt.  Jedoch finde ich, dass der helle Ton etwas zu viel Schimmerabbekommen hat :) Aber man kann ihn so auch gut als Highlighter verwenden.
06 irresistible mermaid kiss
 Ich finde die Farben zwar auch hübsch, jedoch finde ich, dass sie sich aufgetragen kaum mehr voneinander unterscheiden, hier hätte ich mir doch einen etwas intensiveren Ton gewünscht, der sich deutlich von dem hellen abhebt. 

07 irresistible smoky eye
Bei diesem Duo kommen die beiden verscheidenen Farben besonders gut zur Geltung. Sie sind beide sehr intensiv und unterscheiden sich auch sehr gut voneinander.

 03 irresistible first love
Rosa und Silber ist zwar auch eine hübsche Kombination, jedoch finde ich, dass auch hier das Problem ist, dass beide zu sehr schimmern. Etwas mehr Farbe und weniger Schimmer hätte ich persönlich besser gefunden.

Insegsamt finde ich die Eyeshadows schon alleine von der Optik her einen echten Hingucker,
die Farbabgabe mit einer Base darunter ist auch nicht zu verachten, und die Farbkombinationen sind auch wie gesagt gut aber eben nichts neues. Lediglich der Schimmer ist mir vor allem beim letzten Duo etwas negativ aufgefallen, weil die Farben dadurch sehr blass wirken.
Aufragen lassen sie sich alle gut, die Textur ist sehr seidig und lässt sich gut mit dem Pinsel aufnehmen und am Auge verarbeiten.
Für die 3D Duo Eyeshadows zahlt ihr je 2,79 €, was ich auch als angemessen empfinde. 

Kommentare:

  1. Die sehen richtig gut aus! Muss ich mir mal näher angucken. :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen das braune und das graue Duo am besten. Sie sollen ja die ähnliche Textur wie die Lidschatten aus der SpectaculART Le von Catrice haben. Dann würde das dunkle Duo schonmal wegfallen, da ich ähnliche Farben besitze. Ich finde die Farben sind gut fürs weggehen, aber nicht für den Alltag geeignet (bis auf das braun)...
    Schönes Review und gute Produkte die Essence da jetzt auch ins Standardsortiment bringt.

    Liebst Grüßt
    Eileen:)
    http://nocheinmakeupblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Interessante, auffallende Farben! Besonders das silber/schwarz gefällt mir gut. Leider hab ichs nicht so ein Talent für Augenmakeup.. :D

    Liebste Grüße, Karo von www.karoskram.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hier könnt ihr eure Meinung und Gedanken hinterlassen.
Bitte immer freundlich bleiben und nicht beleidigend werden.
Vermehrte Blogwerbung sowie beleidigende Kommentare werden gelöscht.
Leider musste ich die Sicheheitsabfrage aktiviren, da ich in letzter Zeit mit Spam zugemüllt wurde.